The sand in california.

london getaway.

Am Donnerstag ging es für mich für vier Tage nach London, zwei Freundinnen besuchen. Es war ein wirklich tolles Wochenende und da ich schon einmal in London war, standen wir auch nicht unter dem Druck, möglichst viele Sehenswürdigkeiten unter einen Hut zu bekommen. Den Großteil habe ich davor schon gesehen, deswegen waren wir diesmal hauptsächlich an Orten, an denen das Londoner Leben (und nicht das Touri-Leben) spielt. Borough Market, Covent Carden, St. James’s Park sind nur einige der Orte, an denen wir waren. Am Samstag haben wir einen Ausflug nach Cambridge gemacht – der alte Stadtkern ist wirklich sehr sehenswert, der Rest eher nicht so. War  aber ein grandioser Tag. Aber ich lasse mal lieber Fotos sprechen! Leider habe ich kein Stativ, weswegen die Fotos bei Dunkelheit nur mäßig gut gelungen sind.

Advertisements
This entry was published on December 5, 2011 at 4:17 pm. It’s filed under nature, photography, Travel and tagged , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

One thought on “london getaway.

  1. hello100blog on said:

    Reblogged this on Hello100blog.

thoughts ?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: